22. November 2018 - Papst Franziskus

Gezeigt wird der neue Dokumentarfilm von Wim Wenders über den derzeitigen Papst. Für diesen Film ist aus lizenzrechtlichen Gründen leider keine Werbung mit dem Titel des Films und dem Plakat erlaubt.

29. November 2018 - A United Kingdom

Der Film basiert auf außergewöhnlichen, wahren Begebenheiten. Im Jahr 1947 verliebte sich Seretse Khama, König von Botswana, in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams. Ihre Heirat wurde nicht nur von ihren beiden Familien, sondern auch von den Regierungen Großbritanniens und Südafrikas abgelehnt. Doch Seretse und Ruth trotzten ihren Familien, der Apartheid und dem Britischen Empire – ihre Liebe war stärker als jedes Hindernis, das sich ihnen in den Weg stellte. Sie veränderte die Geschicke einer Nation und inspirierte die ganze Welt.

Zwischen einem London der späten 40er Jahre und den malerischen Weiten Botswanas erzählt Regisseurin Amma Asante (BELLE) mit ihren fantastischen Hauptdarstellern David Oyelowo (SELMA) und Rosamund Pike (GONE GIRL) eine wahre Geschichte, die an Spannung und Romantik unvergleichlich ist.

Verwendung des Kinoplakats lizenziert (Alamode Films, Die Filmagentinnen)

15. November 2018 - Sommervögel

Res (Roeland Wiesnekker), ein in die Jahre gekommener Biker, landet nach einem längeren Knastaufenthalt als Mädchen für alles auf einem Campingplatz bei Greta (Sabine Timoteo), einer verhaltensauffälligen Frau. Obwohl sie bereits 33 ist, wohnt sie immer noch bei ihren Eltern und wird wie eine Behinderte überbehütet. Greta verliebt sich in Res, er ist irritiert von ihrer seltsamen Art, doch ihre Geradlinigkeit berührt ihn. Trotz heftigem Widerstand von Familie und Umfeld bahnt sich eine aussergewöhnliche Liebesgeschichte an.

Verwendung des Kinoplakats lizenziert (Hugofilms)

27. Juli 2019 - Jetsam 5

Der wunderbare Harmoniegesang zusammen mit den vier Sängerinnen macht die Auftritte der Gruppe zu einem Erlebnis. Mit sanften und doch prägnanten und ausdrucksstarken Stimmen verleihen sie den Melodien eine warme und berührende Strahlkraft. Erinnerungen an Crosby, Stills, Nash & Young werden wach, wenn Walti Huber mit seinem ebenso mühelosen wie ausgefeilten Gitarrenspiel die Zuhörer in seinen Bann zieht. Folk-Rock mit akustischer Gitarre war und ist angesagt.

Huber spannt den musikalischen Bogen mühelos von seinen frühen Songs wie „The Little Black Boy“, ein Text von William Blake, den Huber vor Jahren vertont hat, bis hin zu den neuen Stücken. Immer sind seine Lieder kunstvoll lässig, zugleich virtuos und bestechend einfach.

Walti Huber hat seine neuen Songs während seiner Aufenthalte in Frankreich geschrieben und komponiert; Folkrockballaden mit herrlichen Melodien, die ältere wie jüngere Zuhörer begeistern.“ Neue eigene Songs von der aktuellen CD „On The Move“, sowie Covers von Cara Dillon, Kari Bremnes, Anggun, John Gorka.

Gesang + Gitarren: Walti Huber
Gesang: Moni Huber, Céline Huber, Noemi Bernstein, Christine Stolzenburg
Percussion: Stefan Schneider
Klarinetten: George Ricci
Special Guest: Gilles Hauert (Gitarre)

Gilles bei Teric Cluster Experience gespielt und im Jugend Jazz Orchester Basel. Momentan in der Céline Huber Band und in einer Salsa Gruppe. Seine Vorbilder sind u.a. Yotam Silberstein, Lionel Loueke und Wolfgang Muthspiel. In Steinen wird er mit Céline Huber im Duo auftreten.

5. Oktober 2019 - Flat&Co

Jazzchor Flat & Co meets Swingtonics Hamburg - Live in Steinen

Chor² - zwei Chöre, die nicht ausschließlich 'a cappella' singen mit einem hörenswerten Repertoire und gemeinsamen Liedern - unsere Zuhörer erwartet ein anspruchsvolles Programm aus Jazz-, Pop- und Swing-Arrangements.

Der Jazzchor Flat & Co steht seit 35 Jahren für musikalische Qualität und Freude am Singen. Rund 50 Laiensängerinnen und –sänger  begeistern unter der Leitung des Basler Dirigenten Philippe Rayot ihr Publikum bei ihren jährlichen Konzerten und weiteren Auftritten, wie etwa bei „Lörrach singt!“. Zum Repertoire gehören Jazz-Standards, die für mehrstimmigen Gesang arrangiert wurden, Kompositionen und Arrangements von den Singers Unlimited bis zur Real Group, von Take Six bis Rajaton. Swing, Samba und Blues zählen ebenso dazu wie ruhige Balladen und flotter Bebop.
Die Hamburger Swingtonics, Sieger des Altonale Chorwettbewerbs, sind seit 20 Jahren in der Hamburger Vokalszene aktiv. Ob Swing, ob Jazz oder Pop - die originellen Arrangements des Chorleiters Horst Liebenau sind dem Chor auf den Leib geschneidert und jederzeit ein Garant für gute Laune.

Homepage von Swingtonics: www.swingtonics.de

Homepage von Flat & Co: www.flat-co.de

Bericht in der Badischen Zeitung Flotter Jazz mit Hamburger Note

Suchen