15. Juni 2007 - Die Liebestöter

Badische Zeitung vom Dienstag, 19. Juni 2007

Mal charmant, mal skurril 

Die Liebestöter im Mühlehof

STEINEN. Sie singen über das schönste Gefühl der Welt, leidenschaftlich und charmant, bisweilen auch mit pechschwarzem Humor: Klaus Streicher und Gottfried Voigt vom Schopfheimer Duo "Liebestöter" . Am Freitag gastierte das Duo auf Einladung des Vereins "Kunst und Kultur" im Mühlehof-Café.

"Küss mich, bitte, bitte küss mich& " Den alten Schlager vom Liebespaar, das die Welt um sich herum vergisst, singt Gottfried Voigt mit so viel Leichtigkeit, dass man gar nicht anders kann als die Augen zu schließen und zu träumen. "Du bist mein Alphabet" schwärmt das Duo die Angebetete witzig an "U — ich umarme dich" , "V- ich verzehre mich nach dir" . Mit wohl tönender Stimme, voller Leidenschaft singt Klaus Streicher von der "Wunderbaren Frau" , die aber einen Mangel hat: Sie kann nicht kochen.

All die herrlichen, skurrilen Liebeserklärungen geben die Musiker in federndem Swing, flottem Boogie zum Besten — oder sie lassen ihre Leidenschaft im Tango-Rhythmus lodern. Klaus Streichers volle warme Stimme und Gottfried Voigts heller Tenor harmonieren bestens mit Akustikgitarre, weichem E-Bass und einer quicklebendig gespielten Ukulele. Die beiden wissen, "was Frauen betört: Wer Musik macht, der ist begöhrt" , reimen sie. Oder sollte man doch lieber Geschirr spülen können? Selbstironie gehört zum Programm. Genauso gehören viele schöne Liebeslieder dazu. So verwandelt das Duo den Beatle-Song "When I’m sixty-four" in eine zärtlich-ironische Hymne an gemeinsam alt gewordene Liebespaare. Mit Doppelkinn, den Enkeln im Haus auf Sylt und nachlassender Leidenschaft: "Liebst du mich dann noch immer?" , singt Klaus Streicher mit warmer Stimme. Dann wieder lodern die Gefühle im flotten Boogie-Rhythmus. "Ich liebe auf immer" , schwört Klaus Streicher. In der Tat, er liebt sie alle: Die Adelheid, die er in die Donau warf, da wo der Fluss am schönsten ist. Die Marianne und die Sonja, die alle dahin schieden dank einer Prise Arsen. Ja, auch das scheinen sie zu sein, die beiden jungen Herren im korrekten Anzug mit roter Fliege: Liebestöter.

Als Zugabe singt Klaus Streicher dann wieder mit einem Schmelz in der Stimme, als könne er kein Wässerchen trüben; Gottfried Voigt begleitet ihn mit schönem Finger-Picking auf der Gitarre. Das Duo singt die Ballade "Falling in love with you."
Regine Ounas-Kräusel

 

Liebestoeter-WEB


 

Suchen