12. März 2020 - Kino in Steinen

"Die Berufung: Ihr Kampf für Gerechtigkeit"

Die junge Juristin Ruth Bader Ginsburg bringt einen Fall von Geschlechterdiskriminierung vor den Obersten Gerichtshof. Im Kampf für die Gleichberechtigung zwischen Mann und Frau muss sie gegen die Vorurteile der Institutionen kämpfen. Als sie den Fall zusammen mit ihrem Ehemann Martin Ginsburg annimmt, wird ihr schnell bewusst, dass ihre Karriere sich für immer verändern könnte. Vor Gericht stellt die Anwältin Scharfsinn und Geisteswitz unter Beweis.

Der Film beruht auf einer wahren Person. Ruth Bader Ginsburg ist eine US-amerikanische Juristin und seit 1993 Beisitzende Richterin am Supreme Court. Am 7. November 2018, dem Tag vor der Weltpremiere des Films, brach sich die 85-jährige Ginsburg bei einem Sturz drei Rippen. Im Fall ihres Rücktritts oder Todes kann US-Präsident Donald Trump einen weiteren Richterposten am Obersten Gericht neu besetzen.

Suchen