5. Februar 2020 - Bettina Storks

Autorenlesung mit Bettina Storks aus ihrem neuen Roman „Leas Spuren“

Die Historikerin Marie und der Journalist Nicolas erben gemeinsam eine Wohnung in Paris. Dies ist allerdings an eine Bedingung geknüpft: Sie müssen das Gemälde eines jüdischen Malers finden und an seine Familie übergeben. Die Protagonisten begeben sich zusammen auf Spurensuche und lüften ein lang gehütetes Familiengeheimnis. Die berührende und fesselnde Geschichte spielt in zwei Zeitebenen. Zum einen im Paris der deutschen Besatzungszeit während des zweiten Weltkriegs und zum anderen 2016 in Paris und Stuttgart.

Der Roman vereint tragische Familiengeschichte und romantische Liebesgeschichte, wobei die geschichtlichen Hintergründe nicht zu kurz kommen.

Die Romane der Autorin können am Veranstaltungsabend käuflich erworben werden.

Eintritt: 8,00 €

Abendkasse oder in der Bibliothek Steinen von Mo, Die, Do 15:00 – 17:30 Uhr, Mi 9:00 – 11:30 Uhr

Wo: Vogtshaus Steinen, Rittersaal

Suchen