25. Januar 2020 - cantuccini

Das a cappella-Quartett cantuccini (Nora Roth, Cordula Lötscher, Res Würmli und Philippe Rayot) begeistert mit seinem vielseitigen Repertoire an Volksliedern, Madrigalen, Vocal Jazz, Barbershop, Schlagern, Popsongs und a cappella-Bearbeitungen klassischer Instrumentalwerke. Neben privaten und öffentlichen konzertanten Auftritten entwickelt das Ensemble regelmässig szenisch-musikalische Eigenproduktionen, mit welchen es das Publikum in immer wieder andere Welten entführt. 2016 erschien die erste CD «Blaui Nacht».

 
Ein Abend mit cantuccini verspricht kurzweilige Unterhaltung vom Feinsten. Ihre Stimmen ergänzen die Sängerinnen und Sänger mit Mimik, Gestik und Worten. Dabei ist ihr Vortrag nie übertrieben, sondern frisch und unprätentiös, schwungvoll, warmherzig und präzis. Lassen Sie sich entführen in eine Welt zwischen Melancholie und Schalk.

Suchen