27. Juli 2019 - Jetsam 5

Der wunderbare Harmoniegesang zusammen mit den vier Sängerinnen macht die Auftritte der Gruppe zu einem Erlebnis. Mit sanften und doch prägnanten und ausdrucksstarken Stimmen verleihen sie den Melodien eine warme und berührende Strahlkraft. Erinnerungen an Crosby, Stills, Nash & Young werden wach, wenn Walti Huber mit seinem ebenso mühelosen wie ausgefeilten Gitarrenspiel die Zuhörer in seinen Bann zieht. Folk-Rock mit akustischer Gitarre war und ist angesagt.

Huber spannt den musikalischen Bogen mühelos von seinen frühen Songs wie „The Little Black Boy“, ein Text von William Blake, den Huber vor Jahren vertont hat, bis hin zu den neuen Stücken. Immer sind seine Lieder kunstvoll lässig, zugleich virtuos und bestechend einfach.

Walti Huber hat seine neuen Songs während seiner Aufenthalte in Frankreich geschrieben und komponiert; Folkrockballaden mit herrlichen Melodien, die ältere wie jüngere Zuhörer begeistern.“ Neue eigene Songs von der aktuellen CD „On The Move“, sowie Covers von Cara Dillon, Kari Bremnes, Anggun, John Gorka.

Gesang + Gitarren: Walti Huber
Gesang: Moni Huber, Céline Huber, Noemi Bernstein, Christine Stolzenburg
Percussion: Stefan Schneider
Klarinetten: George Ricci
Special Guest: Zarek Silberschmidt (NZ) – Solo Gitarre

Suchen